Bodyweight Training von Mark Lauren: App-Check

Bodyweight Training von Mark Lauren

Er hat mit 'Fit ohne Geräte' den Bodyweight-Training-Klassiker schlechthin geschrieben und damit einen Trend losgetreten - Mark Lauren. Training mit dem eigenen Körpergewicht ist inzwischen absolut angesagt. Kein Wunder, denn es ist äußerst effektiv und spart viel Geld für teure Fitnessstudio-Verträge oder Hanteln. Ganz ohne Geräte funktioniert auch die App 'Mark Lauren Bodyweight Training'. Aber kann sie mit dem Buch 'Fit ohne Geräte' mithalten?

 

Kurz und knapp vorab: Sie kann. Die App bietet 108 verschiedene Übungen für alle Körperbereiche, größtenteils in mehreren Variationen (insgesamt also über 200 Übungen) - und mit Videos, in denen Mark Lauren zeigt, wie die Bewegungen ausgeführt werden.

 

Die Menüführung ist absolut simpel. Für den User besteht die Wahl zwischen Workouts und Übungen. Wer Lust auf ein langfristiges Workout hat, wählt das 10-Wochen-Programm (diverse Schwierigkeitslevels: Anfänger, fortgeschrittene Anfänger, Fortgeschritten und Elite). Wer spontan trainieren möchte, entscheidet sich für ein Schnell-Workout (Dauer zwischen 2 Minuten bis 40 Minuten).  

Was kann die Mark-Lauren-App?

Mark Lauren setzt auch mit seiner Fitness-App Standards

Mich persönlich haben die Schnell-Workouts besonders überzeugt. Denn ich als Vater habe wenig Zeit für Sport und muss meine Zeit besonders effektiv nutzen. Das ist mit den Schnell-Workouts absolut möglich. Schwerpunkte setzen die Express-Einheiten allerdings nicht, trainiert wird immer der ganze Körper.

 

Wer den Schwerpunkt auf bestimmte Muskelgruppen legen möchte, wählt im Hauptmenü den Unterpunkt Übungen und einen Körperbereich, der trainiert werden soll. Auch das ist simpel und schnell durchschaubar. Ähnlich wie die Workouts, die teilweise auf HIT-Methoden basieren (Tabatas, Intervalle, Leitern, aber auch Supersätze). Sehr durchdacht, sehr effektiv, sehr günstig und fair. Der User bekommt 80 Prozent der App-Inhalte gratis, natürlich gibt es aber auch In-App-Käufe zum Preis von wenigen Euro (ab 2,99 Euro).

 

Insgesamt macht das Ganze einen absolut professionellen Eindruck. Die Übungsvideos laufen reibungslos, sämtliche Abläufe werden verständlich dargestellt. Auch die Übungen selbst machen Spaß und bringen schnelle Ergebnisse, ohne den User zu überfordern. Optimal für alle, die ein gutes Kraftausdauertraining suchen, aber auch für Trainierende mt dem Ziel Muskelaufbau. Daumen hoch für diese App!

Bilder aus der Bodyweight-App