Dr. Christine Theiss hat ein neues Buch herausgebracht

Dr. Christine Theiss: Pimp your Running

Dr. Christine Theiss war selbst Model für 'Pimp your Running'

Jogging, Fitnessstudio, Jogging, Fitnessstudio - so läuft die Woche bei vielen, die auf ihren Körper achten und in Form bleiben möchten. Kraft- und Ausdauer-Workout finden an unterschiedlichen Tagen statt. Aber warum eigentlich? Dr. Christine Theiss hat sich diese Frage auch gestellt - und als Antwort hat sie das Workout 'Pimp your Running' entwickelt, das Lauftraining und Krafttraining kombiniert. Beim Joggen Muskeln aufbauen? Das geht. Und es macht sogar richtig Spaß.

 

Zeit sparen, Geld sparen, Langeweile vermeiden: Das sind schon mal drei klare Argumente, die für das Buch 'Pimp your Running' sprechen (ZS Verlag, 16,99 Euro). Wer Kraft- und Ausdauertraining an einem Tag erledigt, spart nicht nur Zeit, sondern unter Umständen auch Geld für das Fitnessstudio. Denn alle Übungen des Workouts lassen sich in der freien Natur durchziehen. Die ehemalige Kickboxerin und promovierte Medizinerin Dr. Christine Theiss bindet "Trainingsgeräte" ein, die in jedem Grünstreifen am Wegesrand stehen: Parkbänke, Geländer, Bordsteine - perfekte Hilfsmittel für Liegestütze, Trizeps-Dips oder Squats. Tolle Übungen mit dem eigenen Körpergewicht, um diverse Muskelgruppe zu fordern, nicht nur die Beine und den Po.

'Pimp your Running' ist ein optimales Update für das Lauftraining

Dr. Christine Theiss hat Trainingspläne für Anfänger und Fortgeschrittene erstellt

Runter vom Sofa, ab in den Park: Mit ihrem Workout will Christine Theiss vor allem Abwechslung in die Trainingswoche bringen. Muskelberge wird niemand aufbauen, der sich an die Trainingspläne des Buches hält (es gibt Pläne für Anfänger und Fortgeschrittene). Aber die Leser werden fit, weil die Kombination von Lauf- und Krafttraining genau dem entspricht, was Sportwissenschaftler aktuell empfehlen: Besonders effektiv ist ein Workout, wenn es Kraft- und Cardio-Elemente enthält. Beste Voraussetzungen also für Trainingsfortschritte. Profitieren werden in erster Linie Einsteiger oder Menschen, die vorher nie mit Krafttraining zu tun hatten, da die vorgeschlagenen Kraftelemente für erfahrene Athleten nicht wirklich fordernd sind  (alle 10 Minuten ein bis zwei Übungen mit je 15 Wiederholungen mit Schwerpunkt Ober- oder Unterkörper). Den Fortgeschrittenen bringt das Buch allerdings tatsächlich neue Trainingsreize. Schließlich bedeutet Lauftraining für viele Sportler wirklich 45 Minuten Jogging in gemächlichem Tempo. Gähn. Abwechslung? Warum denn? Gut, dass jemand wie Dr. Christine Theiss die Kombination von Lauftraining und Krafttraining endlich populär macht.

Mein Fazit: Unbedingt mal ausprobieren, es lohnt sich!

Fitnessübungen von Dr. Christine Theiss in 'Pimp your Running'

Dr. Christine Theiss im Interview