Veganes Proteinpulver von Attila Hildmann - ein Bio-Booster?

Proteinpulver von Attila Hildmann
Das Proteinpulver von Attila Hildmann wird in Gläsern geliefert - und in Bio-Qualität.
Attila Hildmann produziert jetzt auch Proteinpulver
Attilas Markenzeichen - das Vegan-V.

Gibt es ein gesundes Proteinpulver? Ich hatte bei dieser Frage lange meine Zweifel. In den vergangenen Jahren habe ich wirklich einige Pulver ausprobiert - und häufig reagierte mein Körper mit Hautproblemen. Sprich: Akne. Dabei bin ich schon Mitte 30. Um mein Hautbild zu verbessern, stellte ich meine Ernährung um: ich verzichte seit knapp einem Jahr weitgehend auf Milch und Milchprodukte und nutze nur noch vegane Proteinshakes, um mein Fitness-Training zu ergänzen. Eine gute Entscheidung, wie sich schnell zeigte. Vor kurzem bin ich auf das Proteinpulver von Attila Hildmann gestoßen. Zwei Varianten davon stehen seit ein paar Wochen in meiner Küche. Hier möchte ich über meine Erfahrungen damit berichten.

Gesamteindruck 

Einen Pluspunkt bekommt das Produkt schon mal, weil es im Glas geliefert wird. Es sind ohnehin schon viel zu viele Lebensmittel in Plastik eingeschweißt, Glasbehälter sind clean und frei von chemischen Weichmachern. Ich habe mir zwei Gläser bestellt: Geschmacksrichtung Vanille und Natural (neutral). Jedes Glas enthält 165 Gramm Pulver und kostet 6,95 Euro. Zunächst war ich skeptisch, weil herkömmliche Proteinpulver-Dosen ("Eimer" ist eigentlich treffender) normalerweise 500 Gramm und mehr enthalten, 165 Gramm sind im Vergleich dazu fast eine Probierpackung. Auch der Preis ist bei dieser Packungsgröße natürlich happig. Allerdings muss ich sagen, dass Attila Hildmanns Pulver sehr ergiebig ist. Bei mir kommen in jeden Eiweißshake drei Esslöffel Pulver - drei Shakes mixe ich mir durchschnittlich pro Woche, und bisher ist noch keines der beiden Gläser leer.     

 

Geschmack

Absolut überzeugend. Herkömmliche Proteinpulver schmecken oft künstlich, sehr süß und einfach übertrieben. Vegane Proteinshakes aus Erbsenprotein oder anderen pflanzlichen Stoffen kommen dagegen machmal pappig daher. Attila Hildmanns Proteinpulver schmeckt natürlich - das Vanillepulver aus Sonnenblumenprotein und Reissirup riecht nicht nur wie frisch gemahlen, es verbindet sich mit den restlichen Zutaten zu einem cremigen Smoothie, der einfach angenehm unaufdringlich ist, aber mit einer deutlichen Vanillenote. Perfekt abgestimmt.

 

Zusammensetzung

Der Proteingehalt nicht mit dem herkömmlicher Pulver zu vergleichen. 100 Gramm enthalten nicht 80 Prozent Eiweiß, sondern "nur" 34,7 Gramm. Bei der Geschmacksrichtung Natural, ebenfalls aus Sonnenblumenprotein, beträgt der Eiweiß-Anteil immerhin 51 Prozent, allerdings ist nur eine Proteinquelle enthalten, was bei veganen Proteinpulvern zu Mängeln beim Aminosäurenprofil führt (am besten ist dieses bei einem Mix von Proteinquellen). Es gibt noch zwei andere Geschmacksrichtungen: Schoko bringt es auf 33,3 Gramm Eiweiß pro 100 Gramm, Pistazie auf 38,1 Gramm.

Der Kohlenhydrat-/Zucker-Anteil ist fast genauso hoch wie der Eiweißanteil, was für Sportler nach dem Workout nicht unbedingt schlecht ist, denn für den Muskelaufbau und zur Regeneration braucht der Körper sowohl Eiweiß als auch Kohlenhydrate. Angesichts der Pulver-Zusammensetzung sollte Attila jedoch darüber nachdenken, das Ganze lieber als 'Fitness-Shake-Pulver' zu verkaufen - der Begriff Proteinpulver ist leicht irreführend, wenn der Kohlenhydratanteil annähernd gleich hoch ist.

 

Fazit 

Für mich ist wichtig, dass die Qualität des Produktes stimmt. Ich möchte sicher sein, dass das Pulver möglichst clean ist und keine anabolen Stoffe enthält. Und in dem Punkt vertraue ich Attila Hildmann einfach. Meine Haut reagiert auf den Hildmann-Shake nicht - das ist auch ein sehr gutes Zeichen. Außerdem muss ich mir ohnehin keine Riesenmengen an Eiweiß hineinschütten, ich versuche meine Proteinbilanz eher durch eine ausgewogene Ernährung zu regeln (beispielsweise indem ich immer mal wieder zwischendurch Sonnenblumenkerne und Nüsse im Ganzen esse, nicht nur in Pulverform). Ein Proteinpulver ist für mich nur eine Nahrungsergänzung. Von daher bin ich mit Attila Hildmanns Proteinpulver sehr zufrieden. Klare Empfehlung, auch wenn es sicherlich günstigere Alternativen bei Alnatura & Co. gibt!